TEXT – PROSAISCHES – Schlechte Zeiten








 



Über alles, was befremdlich, will der Mensch Kontrolle,
sobald er sie verwendet, fällt er von seiner Rolle.
Der Weg aus der Krise, ist der der Neuerung,
das Ego als Verstärkung, der Weg braucht Steuerung.
Aus Schwäche sich berappen
heisst: keine weit’ren Schlappen
als Schwächen auch markieren;
sondern sie akzeptieren.

 

   




 


Verse

<1> <2> <3> <4> <5> <6> <7>
<8> <9> <10> <11> <12> <13>


   

HTML; CSS; JavaScript; GIF; JPEG