TEXT – PROSAISCHES – Schlechte Zeiten








 


Es gibt gewisse Sachen,
die keine Freude machen;
sie prägen unser Leben.
Doch bevor wir uns verheben,
an ihnen und ihrem Gehalt,
nimmt deutlich an Gestalt
der Umstand, dass wir wohl verstehen:
sie lassen uns nicht kalt.

So wollen wir sie kühlen,
bis sie dran erfrieren;
da werden sie schon gehen.
Auf Bald?!

 

   




 


Verse

<1> <2> <3> <4> <5> <6> <7>
<8> <9> <10> <11> <12> <13>


   

HTML; CSS; JavaScript; GIF; JPEG