TEXT – VORTRAG – Diashow aus der Herrentoilette (8)








 



[8] Die Ausstellung, in der ‘Fountain’, Version Nr. 2, seine Welturaufführung erlebt, heißt ‘Challenge and Defy’. Das Pissoir findet sich zwischen Gemälden von Magritte, Delvaux und Dali, und zwar „[...] installed low, in its utilitarian position, near the skirting board in a corner of the gallery, so that „little boys could use it“, as Duchamp remarked later...“ (Ephemerides 25. September 1950). Dieselbe Quelle gibt Duchamp sowohl bei der Installation von ‘Fountain’ in der Ausstellung als auch bei der Eröffnung als nicht anwesend an, so daß wohl anzunehmen ist, daß Sidney Janis sich auf die Anordnung in der ‘Boîte’ berufen hat, sie aber hinsichtlich der untersten Position in dieser 3er-Reihe in einer Ausstellungssituation, in der nur das Pissoir zu sehen ist, pointiert. Jedenfalls verhält sich die zitierte Bemerkung Duchamps wie eine späte Spitze zu dem Ausspruch William Glackens, der als Präsident der Society von 1917 zur Ablehnung von ‘Fountain’ dieses u.a. als „suppressed adolescence“
bezeichnete (Ephemerides 9. April 1917). Die Gelassenheit Duchamps der ungewöhnlichen Präsentation gegenüber vermittelt einen Eindruck davon, wie willkommen ihm solch unfreiwillige Beiträge für seine strategischen Verfahren sind – wie auch im nächsten Bild zu sehen ist.

 

 

 

Blick in die Ausstellung ‘Challenge and Defy’
in der Sidney Janis Gallery, New York 1950





 


<Anfang>

<1> <2> <3> <4> <5> <6> <7> <8> <9> <10+11>
<12> <13 und Literatur>


   

HTML; CSS; JavaScript; GIF; JPEG