TEXT – VORTRAG – Diashow aus der Herrentoilette








 



Der kunstwissenschaftliche Aufsatz "Diashow aus der Herrentoilette" lautet im Untertitel "Marcel Duchamps FOUNTAIN als werkorientierte Chronologie in Bildern".
Für alle die Marcel Duchamp nicht kennen: er ist dennoch einer der bedeutendsten Künstler des 20.Jahrhunderts. Und FOUNTAIN ist sein Affront an den Kunstmarkt um 1917, indem er versuchte, einer freien Kunstausstellung ein Pissoir als Kunstobjekt unterzujubeln.
Der Text erschien als mein Beitrag in der Zeitschrift "Merz Akademie 2", die ich selber redaktionell betreut habe (siehe >> zu meiner Person). Dort lautete der Vorlauftext:

Eine Fotografie markiert den Anfang der Rezeptionsgeschichte zu Marcel Duchamps 'Fountain'. Indem das Bild aber in seiner Ambivalenz als fotografisches Dokument und Stellvertreter des dargestellten Objektes betrachtet wird, erweitert sich der bestehende Diskurs.

Im Folgenden verteilen sich die 13 "Dias", die ich in diesem Zusammenhang bespreche, auf jeweils eine Seite. Die Bilder sind dabei nur sehr klein. Für größere oder bessere Abbildungen muss ich im Sinne des Urheberrechts auf die angegebene Literatur (in jeder guten Bibliothek) oder den Originalabdruck des Aufsatzes verweisen.

AUSDRUCK
Da das Lesen eines solch langen Textes am Bildschirm sehr anstrengt, empfehle ich die Seiten einzeln (sie laden sehr schnell) auf 80% verkleinert auszudrucken

 

   
 




 

Zu den Seiten

<1> <2> <3> <4> <5> <6> <7> <8> <9> <10+11>
<12> <13 und Literatur>


mit Marcel Duchamp haben auch meine >> Rotoreliefs zu tun

   

HTML; CSS; JavaScript; GIF; JPEG